Zyvox Linezolid 600mg kaufen in Deutschland

0/5

Zyvox ist ein Antibiotikum aus der Gruppe der Oxazolidinone. Der Wirkstoff von Zyvox ist Linezolid, er gehört zu den Antibiotika und bekämpft bestimmte Bakterien, indem er in den Bakterien den Aufbau von Eiweißbestandteilen stört.

Linezolid wird zur Behandlung von Lungenentzündung oder von bestimmten Infektionen eingesetzt. Zyvoxid gilt allgemein als gut verträglich.

Menge + Bonus
  • Zyvox (Linezolid) 600mg
10 Pillen
Pro Pille
€7.20
Preis
€72.00
Kaufen
20 Pillen
Pro Pille
€6.85
Preis
€137.00
Kaufen
30 Pillen
Pro Pille
€6.73
Preis
€202.00
Kaufen
60 Pillen
Pro Pille
€6.62
Preis
€397.00
Kaufen
  • Beschreibung
  • Kundenerfahrungen

Vorteile von Linezolid

Die meisten Antibiotika in Deutschland sind verschreibungspflichtige Medikamente. Linezolid 600 ist ein einzigartiges Mittel. Bei falscher Anwendung weisen Antibiotika ein hohes Risiko der Resistenzentwicklung von diversen Bakteriensträngen auf. Die Behandlung mit Zyvoxid grundsätzlich genau nach Anweisung des behandelnden Arztes erfolgen.

Zyvox wirkt sanft und bei korrekter Anwendung verursacht keine Nebenwirkungen. In einigen Online-Apotheken wird das Antibiotikum daher ohne Rezept verkauft.

Anwendung und Dosierung von Zyvox

Das Arzneimittel hat ein breiteres Wirkungsspektrum und unterscheidet sich von anderen Antibiotika durch die Wirkungsgeschwindigkeit und die Wirksamkeit. Doxycyclin gehört zu den Antibiotika der Gruppe der Oxazolidinone und hat die hohe Effektivität.

Die Standard Linezolid Dosierung beträgt 1 Tablette 2-mal täglich. Tabletten sollten unbedingt mit einem Glas Wasser oder einem anderen alkoholfreien Getränk eingenommen werden. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie das Antibiotikum nehmen sollen, wenden Sie sich an den Arzt.

Wie auch bei anderen Antibiotika sollte während des Behandlungszeitraums auf Alkohol verzichtet werden. Alkohol beschleunigt den Abbau und reduziert die Wirkung des Präparates.

Gegenanzeigen

Die Menschen mit Überempfindlichkeit gegen Linezolid sollten ein anderes Antibiotikum wählen.

Linezolid 600  darf nicht eingenommen werden, wenn Sie Arzneimittel einnehmen, die man als Monoaminooxidase-Hemmer bezeichnet.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit darf Zyvoxid  nicht verwendet werden, da es ansonsten zu Komplikationen kommen kann.

Vergessen Sie nicht, dass Zyvox 600 zu verschreibungspflichtigen Medikamenten gehört, die sehr vorsichtig angewendet werden müssen. Informieren Sie sich bei dem Arzt oder Apotheker, bevor Sie ein Antibiotikum einnehmen.

Nebenwirkungen

Wie bei jedem Medikament, kann es auch bei der Einnahme von Zyvox 600 zu Nebenwirkungen kommen. Die Nebenwirkungen treten öfter bei der Nichteinhaltung der Einnahmeregeln auf:

  • Übelkeit;
  • Erbrechen;
  • Durchfall;
  • Schwindel;
  • Schwitzen;
  • Geschmacksstörungen (metallischer Geschmack);
  • Entzündungen der Mundschleimhaut;
  • Zungenentzündung;
  • Magenschleimhautentzündung;
  • Verschwommenes Sehen;
  • Allergische Reaktionen (Hautausschlag, Juckreiz, Schwellung).

Zu den seltenen Nebenwirkungen zählen Dysbakteriose, Kandidose, Schmerzen in den Gelenken, Beschwerden beim Schlucken u.a.

Um alle Nebenwirkungen zu vermeiden sollte die Behandlung mit Linezolid 600  grundsätzlich genau nach Anweisung des behandelnden Arztes erfolgen. Wenn Sie das Gefühl haben, die Einnahme von Antibiotikum nicht zu vertragen, wenden Sie sich an den Arzt.

Darf man nach der Einnahme von Zyvoxid ein Auto fahren?

Es ist nicht verboten bei der Einnahme von Linezolid 600 das Auto fahren. Das Medikament wird vom Organismus sehr gut vertragen und verursacht Nebenwirkungen sehr selten.

Aber wenn Sie das Antibiotikum noch nicht eingenommen haben, überprüfen Sie zuerst die Reaktion Ihres Körpers. Wenn Sie nach der Einnahme der Pille Nebenwirkungen haben, fahren Sie nicht.

Haltbarkeitsbedingungen

Zyvoxid wird an der  Stelle außer Reichweite von Kindern und Haustiere bewahrt. Die Aufbewahrungstemperatur soll 30°C nicht überschreiten. Die genauen Aufbewahrungsfristen bilden 3 Jahre ab der Herstellung. Nach dem Ablaufdatum ist es verboten das Präparat zu benutzen.

Bewertungen
Logo alt
(0)
Eine Rezension schreiben