Gerontophilie : Altersunterschied

Ein hoher Altersunterschied zwischen Liebespaaren wird als Gerontophilie bezeichnet. Der Altersunterschied kann dabei durchaus 50 oder mehr Jahre betragen. Haben Männer wesentliche jüngere Frauen, dann leben sie die Fantasien vieler anderer Männer aus und werden dabei häufig auch gesellschaftlich akzeptiert. Haben Frauen viel jüngere Männer, dann empfinden viele Menschen Ekel und Abscheu und distanzieren sich. 

Online pornosucht als beziehungsgefahr

Viele Menschen wollen eine sexuelle Beziehung aus sexuellen Gründen, gehen zum Reden jedoch zu Freunden, mit denen keine sexuellen Handlungen beabsichtigt sind. Deswegen funktionieren sogar Beziehungen, in denen die Paare kaum über ihre persönlichen Belange miteinander reden.

Sexpille für Frauen

Wenn es um potenzsteigernde Mittel für Frauen oder Männer geht, dann wird es vermutlich hunderte geben. Praktisch all diese Wundermittel haben jedoch keine nachweislich potenzsteigernde Wirkung und können aufgrund ihrer Inhaltsstoffe dennoch sehr schädlich sein.

Humanes Papilloma Virus HPV auch durch oralverkehr Übertragbar

Der Humanes Papilloma Virus, kurz HPV, ist über Hautkontakt mit bereits befallen Stellen übertragbar und kann die Genitalbereiche sowie auch den Mundinnenraum befallen. Kondome können vor einer Infektion schützen, werden jedoch vor allem beim Oralverkehr nicht verwendet.

Erektile Dysfunktion: es gibt immer eine Lösung

Männer die eine erektile Dysfunktion haben, leiden unter einer längerfristigen Potenzstörung. So geht es vor allem älteren Herren, die gerne wollen, aber nicht können. Diese Sexualstörung sorgt meist für Frust im Ehebett oder auch im allgemeinen Sexualleben. Zum Glück gibt es in der heutigen Zeit Möglichkeiten, diese zu behandeln.

Brustkrebs

In Deutschland wurden 2012 rund 73.000 Neudiagnosen für Brustkrebs gestellt. Es wurden im gleichen Zeitraum 17.000 Todesfälle durch Brustkrebs registriert. Fast jede vierte betroffene Frau stirbt an dieser Diagnose.

Verdauungs-Basics

Eine intakte Verdauung ist die Basis eines gesunden Körpers. Wenn die Aufnahme von Vitalstoffen und Ausscheidung aller Abfallstoffe gut funktionieren, bleiben auch die anderen Körperfunktionen in Schwung. Kommt es hingegen zu Verdauungsstörungen, können Beschwerden wie Magendruck, Völlegefühl, Appetitlosigkeit, Aufstoßen, Sodbrennen, Blähungen, Durchfall, Verstopfung oder Erbrechen auftreten.

Hautpflege. Schönheitstipps. Körperöle

Endlich sind die dunklen Monate wieder vorbei – und der Frühling ist mit seiner Blütenpracht im Kommen. Endlich kann unsere Haut wieder aufatmen, können Luft und Sonne sie wieder umschmeicheln und nähren. Um die Aufnahmefähigkeit und Regeneration nach der trockenen Zeit der Winterkälte und Heizungsluft zu erleichtern, können Sie jetzt einiges tun.

Bewegt in den Frühling – gut für Gesundheit und Figur

Haben Sie sich es im Winter auch zuhause gemütlich gemacht? Dann ist es Zeit wieder in Schwung zu kommen. Lassen Sie sich von der frischen Luft und den ersten Sonnenstrahlen nach draußen locken. Ein ausgedehnter Spaziergang oder eine kleine Fahrrad-Tour sind ein guter Start und bringen Körper und Geist in Schwung. Denn es muss nicht immer extremes Training sein - gesunde Bewegung ist nicht leistungsorientiert.

11 Tipps zur Herzgesundheit

Das Herz ist unser Lebensmotor, das Zentrum unseres körperlichen Seins. Daher sollten wir besonders darauf achten, dass es seine Dienste ungehindert ausführen kann. Herzgesund zu leben bedeutet auch nicht, auf vieles verzichten zu müssen, vielmehr unterstützt es unser Leben auf vielen Ebenen sehr positiv.