Kategorie

Was ist besser Viagra (Sildenafil) oder Levitra

viagra-oder-levitra

Jeder Mann möchte Sexualleben genießen. Bei einigen Männern treten mit dem Alter oder aus anderen Gründen Probleme mit der Erektion und der Potenz auf. Um die erektile Dysfunktion zu überwinden, die meistens das Haupthindernis für normalen Sex darstellt, müssen Sie ein hochwertiges und bewährtes Medikament zur Potenz verwenden.

Heutzutage wird eine große Anzahl verschiedener Medikamente verkauft, und es ist sehr schwierig festzustellen, welche Präparate wirklich Ihre Aufmerksamkeit verdienen. Dennoch gibt es mehrere Medikamente, die sich sehr gut bewährt haben und ihre Wirksamkeit in Dutzenden und Hunderten von Fällen bestätigen. Hierzu zählen insbesondere Viagra und Levitra.

Jeder Mann kann heute Viagra und Levitra kaufen. Diese Medikamente sind in gewöhnlichen und speziellen Online-Apotheken erhältlich.

Vergleich von Viagra und Levitra - was sind die Hauptunterschiede

viagra-oder-levitra

Was ist besser Levitra oder Viagra? Diese Informationen kann man nach einem detaillierten und gründlichen Vergleich besser verstehen. Obwohl die Medikamente in vielerlei Hinsicht sehr ähnlich sind, weisen sie viele Unterschiede auf. Schauen wir uns den Levitra-Viagra-Vergleich an und bestimmen wir die Hauptvorteile jedes Arzneimittels.

Laut Statistik beunruhigen erektile Dysfunktion bis zu 5% der Männer unter 40 Jahren und variieren nach 60 Jahren im Bereich von 15 bis 25%. Aber die fraglichen Medikamente können selbst die komplexesten Formen dieser Krankheit überwinden.

Levitra und Viagra sind sehr beliebte Medikamente, die zur Gruppe der Phosphodiesterase-Inhibitoren gehören. Ihre Hauptaufgabe ist es, das Enzym Phosphodiesterase 5 zu blockieren (häufig die Abkürzung PDE-5). Ihr Hauptunterschied liegt im Hauptwirkstoff. Levitra enthält Vardenafil und Viagra - Sildenafil.

Viagra wurde 1998 von Pfizer vorgeschlagen und ist vor allem aufgrund des langen Mangels an Alternativen zu einem so beliebten Arzneimittel geworden. Das gleiche Levitra von Bayer wurde erst fünf Jahre später, im Jahr 2003, hergestellt.

Und als die ursprünglichen Patente ausliefen, begannen die Pharmaunternehmen auch, Generika von Viagra und Levitra herzustellen. Letztere sind billigere Ersatzstoffe für die Originalmarkenmedikamente und enthalten dieselben Wirkstoffe.

Was ist der Unterschied?

viagra-oder-levitra

Der grundlegende Vorteil beider Medikamente ist die Tatsache, dass ein Mann unter dem Einfluss von Pillen verlorene sexuelle Energie zurückgewinnt und nicht die üblichen Schwierigkeiten verspürt. Vor allem aber tritt eine Erektion nicht willkürlich auf, sondern nur bei natürlicher sexueller Stimulation. Wenn es keine Erregung gibt, gibt es keine Erektion.

Die Arzneimittelform von Levitra und Viagra sind Tabletten. Sie werden oral eingenommen und enthalten Nitrate. Stickstoffmonoxid hilft den glatten Muskeln im Penis, sich zu entspannen und eine zusätzliche Durchblutung zu erreichen.

Klinische Studien zeigen, dass diese Medikamente eine Wirksamkeit von über 85% aufweisen. Viele Männer, die beide Medikamente ausprobiert haben, behaupten jedoch, dass Viagra immer noch eine bessere Qualität hat und eine optimale Wirkung erzielt (die Erektion ist stabiler und kraftvoller).

Die Hauptdosis von Sildenafil in Viagra beträgt 100 mg in einer Tablette, und Levitra enthält nur 20 mg Vardenafil. Trotz Ihrer Entscheidung, sollten Sie nicht mehr als eine Tablette pro Tag probieren.

Wenn es um Geschwindigkeit geht, übertrifft Levitra den Konkurrenten. Der Mann erreicht die Wirkung nach 15 Minuten nach der Verwendung. Dann manifestiert sich Viagra im Durchschnitt erst nach 30-60 Minuten.

Schließlich sind die Wirkungsdauer von Levitra und Viagra gleichwertig. Ihr Einfluss kann bis zu 12 Stunden beobachtet werden, die Halbwertszeit im Körper beträgt durchschnittlich 4-5 Stunden.

Nun zur Sicherheit. Jedes Arzneimittel hat eine Liste von Nebenwirkungen. Bei Medikamenten gegen erektile Dysfunktion haben sie jedoch häufig einen individuellen Charakter. Die wichtigsten Nebenwirkungen bei der Einnahme von Viagra- und Levitra-Tabletten sind ähnlich: Kopfschmerzen, Gesichtsrötung, Schwindel, Verdauungsprobleme. Statistik zeigt, dass etwa 3% der Patienten die Nebenwirkungen nach der Verwendung von Levitra erleben, und dieser Indikator ist unter Viagra-Liebhaber viel höher.

 Es versteht sich, dass weder Viagra noch Levitra süchtig machen. Beide Medikamente werden leicht aus dem Körper ausgeschieden.

Es ist sehr wichtig, die wichtigsten Kontraindikationen für die Einnahme der Tabletten zu beachten:

- Potenztabletten sollten nicht mit Nitraten eingenommen werden.

- Wenn Sie kürzlich einen Herzinfarkt oder Schlaganfall erlitten haben.

- Bei Problemen mit Druck oder Herzerkrankungen.

- Mit Nierenversagen und Lebererkrankungen.

- Wenn dem Patienten übermäßiges Training (beim Sex) kontraindiziert ist.

Nun, der letzte wichtige Punkt, wie sich die Medikamente unterscheiden, ist der Preis für Levitra und Viagra. Für Pfizer-Produkten ist der Preis immer höher.

Was ist besser Viagra (Sildenafil) oder Levitra?

viagra-oder-levitra

Wie Sie dem obigen Vergleich leicht entnehmen können, ist Levitra in vielerlei Hinsicht wirksamer als Viagra. Es wirkt schneller und länger, ist sicherer und vielseitiger in Bezug auf die Verträglichkeit mit Lebensmitteln und Alkohol.

Gleichzeitig hat Viagra eine stärkere Wirkung. Es ermöglicht Ihnen eine stärkere Erektion zu erreichen.

Anhand der oben genannten Kriterien (Wirkgeschwindigkeit, Wirkungsdauer, Sicherheit und Kompatibilität) muss jede Person selbst bestimmen, was für sie am besten ist. Aber es gibt viele Fälle, in denen Männer ein bestimmtes Medikament bevorzugen, weil das andere einfach nicht zu ihnen passt. Ein universelles Mittel, das jedem passt, existiert nicht.

Trotz der Tatsache, dass beide Medikamente in Bezug auf ihren Zweck sehr nahe beieinander liegen, können sie nicht gleichzeitig eingenommen werden. Das heißt, gleichzeitige Einnahme von Levitra mit Viagra kann in Form einer Reihe von Nebenwirkungen zu unangenehmen Folgen für Sie führen.

Darüber hinaus sind heute hochwertige indische Generika beider Medikamente weit verbreitet, die eine hervorragende Wirkung liefern. Sie können sogar mehrere Tabletten in unserer Online-Apotheke kaufen und selbst herausfinden, was genau am besten zu Ihnen passt: Sildenafil oder Vardenafil.

20 % Rabatt
und noch mehr Deals