Medizin: Alternativmedizin,Psychotherapie,Zahnmedizin

Die Medizin beschäftigt sich mit der Gesundheit sowie mit der Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen. Da es sehr viele Krankheiten und Behandlungsmöglichkeiten gibt, wird die Medizin in die Humanmedizin (Mensch) und in die Veterinärmedizin (Tier) unterschieden.

Hausmittel

Unter einem Hausmittel wird eine einfache medizinische Maßnahme verstanden, die meist familiär überliefert wird und mit einfachen Mitteln aus dem Haushalt durchzuführen ist. Somit stammen Hausmittel aus dem Laiensystem, sind aber auch vielen Hausärzten bekannt.

Naturheilkunde. Naturheilverfahren

Naturheilkunde .Naturheilverfahren sind in der Lage, das Immunsystem zu stärken. Medizinisch gesehen entsteht eine Infektion durch die Überforderung des menschlichen Organismus bei der Abwehr von Viren und Bakterien. Naturheilkunde .Naturheilverfahren sind in der Lage, das Immunsystem zu stärken.

Prophylaxe

Der Begriff Prophylaxe stammt aus dem Griechischen von „Schutz“ oder „Vorbeugung“ und beschreibt Maßnahmen zur Vorbeugung von Krankheiten. Krankheiten vorzubeugen ist nicht nur effizienter sondern auch wesentlich effektiver als Herstellung der Gesundheit bei einer Krankheit.

Übersäuerung. Basen Haushalt

Säure – Basen Haushalt (ÜBERSÄUERUNG UND IHRE FOLGEN)-Die Bedeutung von Säuren und Basen auf unser Wohlbefinden ist altbekannt. Nicht umsonst sagt der Volksmund:“ Bist du heute aber sauer“

Bluthochdruck

Hoher Blutdruck ist eine Zivilisationskrankheit, und seine Komplikationen Herzerkrankungen und Schlaganfälle sind die häufigsten Todesursachen in unserer Region. Die Höhe des Blutdruckes zeigt den Zustand des Herzens.

Testosteron

Testosteron...ist das für die Potenz des Mannes bedeutendste Hormon. Das Wort Testosteron, gebildet aus testis (Hoden) und Steroid, wurde von Ernst Laqueur zusammengesetzt. Bei Männern wird Testosteron (beeinflusst durch das Luteinisierende Hormon-LH-) zum überwiegenden Teil im Hoden produziert.

Online-Apotheke sollte zuverlässig und bewährt sind.

Heutzutage wird Online-Shopping immer mehr beliebter, Apotheken sind dabei keine Ausnahme. Es ist zu einfach, zuhause zu bleiben, die nötige Ware zu wählen, zu bezahlen und einfach auf die Zustellung direkt zur Haustür zu warten.

Erektilen Dysfunktion -Zeichen der Impotenz

Heutzutage versteht man unter Erektiler Dysfunktion sexuelle Störungen bei Männern, die durch den Verlust der Fähigkeit einen Geschlechtsakt zu vollbringen gekennzeichnet sind. Umgangsprachlich wird Erektile Dysfunktion auch Impotenz genannt und wurde früher zu den natürlichen Problemen des Alterns dazugezählt.