Hormonersatztherapie (HET)

Die Hormonersatztherapie (HET) ist sinnvoll für Frauen in den Wechseljahren, wenn diese von unangenehmen, typischen Symptomen betroffen sind, die die Menopause mit sich bringen kann. Zum Beschwerden in den Wechseljahren gehören

Fettleibigkeit

Fettleibigkeit, auch als Fettsucht oder Adipositas bezeichnet, ist das weltweit am schnellsten wachsende Gesundheitsrisiko. Über 1 Milliarde Menschen auf der ganzen Welt sind übergewichtig. In Österreich weisen die Hälfte der Männer und ein Drittel der Frauen Übergewicht auf. Mit der richtigen Unterstützung schaffen Sie es, die lästigen Kilos dauerhaft los zu werden.

Viagra oder Cialis

Impotenz (erektile Dysfunktion) ist eine sexuelle Störung, die 140 Millionen Männer weltweit betrifft. Impotenz führt dazu, dass der betroffene Mann keine Erektion bekommen oder diese nicht lange genug halten kann. Spätestens seit Viagra ist Impotenz jedoch weniger ein Tabu als zuvor.

Weibliche Sexuelle Dysfunktion

Die weibliche sexuelle Dysfunktion (WSD) ist eine sexuelle Funktionsstörung bei Frauen. Es gibt verschiedene Symptome, die auf eine sexuelle Dysfunktion hinweisen, dazu gehören unter anderem die Lustlosigkeit am Sex oder die Unfähigkeit einen Orgasmus zu erreichen.

Cialis rezeptfrei im Internet

Obwohl fast alle Männer im Laufe ihres Lebens Erfahrungen mit Erektionsstörungen machen und rund 20 Prozent von ihnen chronisch impotent sind, ist Impotenz noch immer ein Tabuthema. Nur die wenigsten Betroffenen sprechen offen mit einem Arzt über ihre sexuellen Störungen.

Impotenz Probepackung

Seit Viagra ® 1998 vom Hersteller Pfizer, der ersten und bekanntesten Behandlung bei Impotenz, ist es trotz Schwierigkeiten bei der Erektion möglich, ein unbeschwertes Intimleben geniessen zu können. Mit Cialis ® und Levitra ® besteht nun neben Viagra eine Vielfalt an verschiedenen Wirkstoffen und unterschiedlicher Wirkungsdauer, die den verschiedenen Wünschen und Bedürfnissen gerecht werden.

Notfallverhütung

Was viele nicht wissen: Die Pille danach ist in Deutschland leider noch nicht rezeptfrei (wie beispielsweise in der Schweiz und in Frankreiche), sie kann jedoch problemlos über das Internet bezogen werden.

Impotenz – Ursachen und Behandlungen von Impotenz

Impotenz ist ein weitverbreitetes Leiden unter Männern. Zum Glück gibt es jedoch effektive Potenzmittel, die wirkungsvoll gegen Impotenz sind. Wenn es trotz Lust nicht zur Erektion kommt und dies ein Dauerzustand ist, könnte Impotenz vorliegen.

Vorzeitiger Samenerguss

Vorzeitiger Samenerguss ist ein weit verbreitetes Problem unter Männern. Ein vorzeitiger Samenerguss ist nicht nur ein körperlichers Leiden, sondern bringt oft auch emotionale Probleme mit sich. Mit dem verschreibungspflichtigen Medikament Priligy können Sie den Samenerguss hinauszögern.

Fettleibigkeit Xenical

Fettleibigkeit (Adipositas) ist nicht nur deutschlandweit ein Problem – Fettleibigkeit ist über die Grenzen weit verbreitet und stellt für die Betroffenen oft eine große Belastung dar.